2 DAYS ANIMATION FESTIVAL

Festivalteam, Förderer und Kooperationspartner

2Days -Team, Foto: Fekry Helal

v.l.n.r.: Peter Schernhuber (DIAGONALE, Jury), Stefan Stratil (Obmann ASIFA Austria), Jonas Raeber (GSFA, Jury), Kathrin Steinbacher (ASIFA Austria Hauptpreis 2019, Jury), Sabine Groschup (Festival-Leitung. Selektionsjury), Thomas Renoldner (Festival-Leitung, Selektionsjury), Laura Egger-Karlegger (Festival-Büro, Selektionsjury), Rolf Bächler (Animatorium Zürich, Kurator Schweizer Kurzfilmprogramm); Sophia Egger-Karlegger (Helping Hand, Organisation Festival-Party)
, Foto: Fekry Helal

FESTIVALLEITUNG / TEAM

2 DAYS ANIMATION FESTIVAL ist ein Projekt des Vereins ASIFA Austria.
Es wurde von Thomas Renoldner und Sabine Groschup vor 15 Jahren gegründet und wird von ihnen seitdem geleitet und kuratiert. Gemeinsam mit Laura Egger-Karlegger haben sie aus fast 200 Einreichungen mit einer Gesamtlänge von 13,5 Stunden die 56 Filme für die 3 BEST AUSTRIAN ANIMATION Wettbewerbsprogramme (3,5 Stunden) ausgewählt

Fekry Helal hat 2018 die visuelle Identität des Festivals neu entworfen und betreut seitdem die graphische Linie des Festivals: Flyer, Plakate, Instagram- und Facebook Grafiken und Animationen etc. werden von ihm gestaltet.
Das Key Visual (statisch und animiert) wurde heuer von Kathrin Steinbacher entworfen und animiert, von ihr stammt auch die Musik für den Festival-Werbefilm.

Das Festivalbüro, von dem im Zuge der Organisation über 1000 Mails verschickt wurden, wurde von Laura Egger-Karlegger betreut.
Weitere Teammitglieder leisteten wichtige Beiträge für den Erfolg der Veranstaltung:
Flyer und Plakate: Cornelia Diomis, Mariela Schöffmann, Sophia Egger-Karlegger
Instagram: Sophia Egger-Karlegger
Künstler*innen- und Freikarten-Schalter: Peter Muzak, Karo Riha
Festival-Party – Koordination: Sophia Egger-Karlegger, Mariela Schöffmann
Festival-Party – VJs: Denny Voch & Mariela Schöffmann
Festival-Party – DJs: Mother Miley Ocean & Mariah Doesn‘t Carey (Turnoff Point)

Homepage-Betreuung @ asifa.at: Elisabeth Zoe Knass
Gesamtkoordination, Marketing und Presse: Thomas Renoldner

Das FILMCASINO unterstützt das 2 DAYS ANIMATION FESTIVAL mit reduzierten Kosten, tatkräftiger Promotion in den eigenen Werbekanälen (Website, Flyer, Werbeclip im Vorprogramm) und einem hochmotivierten Team:


Gerald Knell (Leitung Filmcasino)
Markus Hofer (Projektion, DCP-Tests)
Nadine Oucherif (Organisation)
Michaela Grass (DCP-Tests)
Marlene Dinhof (Saalregie)
Max Ulrich (Kassa)
Hannah Stach (Kassa)
Anna Lena Ellinger (Saalregie)
Maja Winkler-Hermaden (Bar)
Tina Einöckl (Bar)

Filmcasino Logo

Finanzielle Unterstützung erhält das Projekt von

Filmabteilung im Bundeskanzleramt (Projektförderung)
Stadt Wien (über Vereinsförderung an ASIFA Austria)
Akademie der bildenden Künste
VDFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden
VAM – Verwertungsgesellschaft für audiovisuelle Medien
WKO-FAMA – Fachverband der Film- und Musikwirtschaft
Schweizer Botschaft in Wien

Kooperationspartner

(Das sind etwa Institutionen und Vereine, die uns durch Bekanntmachung in ihrem Wirkungsbereich unterstützen, oder Ausbildungsstätten, die ihren Studierenden die Einreichung empfehlen oder Exkursionen zum Festival organisieren, und bereit sind, unser Festival durch ihre Namensnennung zu unterstützen.)

VIS – Vienna Shorts Filmfestival
Neuer Österreichicher Trickfilm
Akademie der bildende Künste
die graphische
FH OOE Campus Hagenberg / Department Digitale Medien
FH St. Pölten – Digital Design / Experimentelle Medien
Kunstuniversität Linz / Experimentelle Gestaltung
Mozarteum Salzburg – Abteilung Bühnenbild

Gastland Partner

GSFA – Groupement Suisse du Film d’Animation
cinémathèque suisse
Lichtspiel (Kinemathek Bern)

Logo Leiste